Programm

5 Beiträge

Sichere Arbeitsplätze

Sichere Arbeitsplätze durch florierende Wirtschaft   Wirtschaftliche Entwicklung Die FDP setzt sich für den Erhalt bestehender Unternehmen am Ort und eine aktive Ansiedlungspolitik ein. Die kreiseigene Wirtschaftsförderungsgesellschaft soll die Kommunen bei der Vermarktung Ihrer Gewerbegebiete unterstützen. Damit sorgen wir für sichere Arbeitsplätze, Kaufkraft und Steuereinkommen. Moderne Verkehrsinfrastruktur Als Flächenkreis ist Rendsburg-Eckernförde auf ein gut ausgebautes […]

Energie in der Kommune

Energie in der Kommune: Kommunale Energieversorgung – Kommunale Wertschöpfung Kommunale Energiepolitik treibt die Energiewende vor Ort voran Eine liberale Kommunalpolitik steht zur mittelständischen Energieerzeugung im Kreis. So soll eine saubere und bezahlbare Energieversorgung sichergestellt werden. Der Kreis als Anteilseigner der E.ON Hanse AG muss den Ausbau der Stromnetze positiv begleiten um den Anschluss regenerativer Energieerzeuger […]

Lebensqualität und Lebensvielfalt

Lebensqualität und Lebensvielfalt in unseren Kommunen   Familienförderung im Kreis Die FDP sieht die Notwendigkeit, dass sich die Bedingungen für Frauen und Männer weiter verbessern müssen, um Familie, Beruf und Karriere zu vereinbaren. Dies gilt sowohl für die Phase der Kinderbetreuung als auch für die Pflege von älteren Angehörigen. Familien in Not unterstützen Die Jugendhilfe […]

Solide Finanzen

Kommunale Generationengerechtigkeit Der größte Teil der kommunalen Haushalte wird durch Pflichtaufgaben bestimmt. Einen Handlungsspielraum haben Kreis und Kommunen lediglich bei den freiwilligen Leistungen. Diese sollen nur dann beschlossen werden, wenn das nötige Geld wirklich vorhanden ist. Damit die Gemeinden weiterhin einen Gestaltungsspielraum behalten, setzt sich die FDP dafür ein, dass die Kreisumlage weiterhin so niedrig […]

Bürger und Verwaltung

Zusammenarbeit statt Zusammenlegung Die FDP will, dass sich die Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft in ihrer Kommune zuhause fühlen können. Deshalb lehnen wir die Zwangsweise Zusammenlegung von Kommunen ab. Stattdessen treten wir dafür ein, dass die Gemeinden stärker miteinander zusammenarbeiten. Bürgerbüros und E-Government Viele Bürgerinnen und Bürger möchten über das Internet oder ein Bürgerbüro […]